Seit dem 01.01.2017 gelten die GoBD Verordnungen uneingeschränkt und ohne Ausnahme für jeden Gewerbetreibenden in Deutschland. Umgesetzt ist die Vorschrift in vielen Firmen noch nicht.  Dabei hat die konsequente Einführung digitaler Prozesse erhebliche Vorteile und bringt einen echten Mehrwert auch im Tagesgeschäft.

Am 31.3. führten wir eine Veranstaltung zur GoBD durch, die das Thema von ganz unterschiedlichen Sichtweisen her beleuchtete.

Vortrag 1

Welche konkreten Anforderungen werden in den GoBDs gestellt und welche Rolle spielen sie bei zukünftigen Betriebsprüfungen.
Torsten Giehl, Steuerberater

Herr Giehl, Inhaber eines Steuerbüros in Rennerod beschrieb in seinem Vortrag die vielfältigen Anforderungen, an den Steuerpflichtigen und welche Auswirkung die Nichtbeachtung haben kann.

 

Vortrag 2

Vorteile digitaler Prozesse im Alltag
Stefan Jürgen Weiß, Inhaber WEISS IT
geschäftsführender Gesellschafter  w2plus GbR

Herr Weiß beschrieb in seinem Vortrag die Vorteile, die er in der Digitalisierung sieht. Diese gibt den Firmen neue Möglichkeiten und Wettbewerbsvorteile: „Digitale Prozesse: Sicherheit. Zugriff. Kontrolle“

Vortrag 3

Erfahrungen aus der Einführung GoBD konformer Systeme
Harald Hensle, Geschäftsführer Netcontrol

Herr Hensle hat als Geschäftsführer der Firma Netcontrol aus Breisach mit dem Starfinder ein Archiv entwickelt, was in Sachen Einfachheit und Schnelligkeit Maßstäbe setzt. In seinem Impulsvortrag teilte er seine umfangreichen Erfahrungen bei der Einführung eines digitalen Archives in Firmen und zeigt mögliche Fallstricke und Best Practices auf.

Weitere spannende Themen für Sie