Nach zwei Jahren Pause hatten Michaela Weiß-Janssen und Stefan Jürgen Weiß Ihre Türen beim bundesweiten Türöffner-Tag wieder geöffnet. Sie konnten am Tag der deutschen Einheit ca. 25 Eltern mit Ihren Kindern begrüssen. Erstaunt war das Hachenburger Unternehmer-Ehepaar, dass die Gäste sogar aus dem Frankfurter Raum und Eschweiler kamen und somit teilweise 1-2 Stunde Fahrt auf sich genommen hatten.
Im ersten Teil führte Weiß die kleinen und größeren Mausfans an die Programmierung mit Logo heran und zeigte auf einfache Weise wichtige Prinzipien der Programmierung wie Schleifen, Routinen und Variablen.

Während die Eltern sich bei Kaffee und Keksen austauschen konnten, ging es für die Mausfans in die Werkstatt des IT Systemhauses. Dort wurde der Aufbau eines Computers gemeinsam besprochen und ein Computer in seinen Einzelteilen betrachtet.

Nach zwei Stunden voller Infos und mit sehr motivierten Kindern machten sich die Familien gestärkt auf den Heimweg.

Beim Türöffner-Tag öffnen MausFans für neugierige MausFans ihre Türen, hinter denen sich etwas Interessantes verbirgt und die sonst verschlossen sind. Der Türöffner-Tag findet seit 2011 jährlich statt.

Weitere spannende Themen für Sie